Wetter von Norderney

Vorschau

03.03.2016
Norderney Strandübergang
4,8 bei 4 Bewertungen

Winter adé?

1. März Frühlingsanfang:

Strandkorb pollenfrei

Aus Kalendersicht gehört der März zum Winter, aus meteorologischer Sicht aber schon zum Frühjahr. Die kältesten Monate haben wir schon hinter uns gebracht und die Tage werden nun immer länger. Der Winter hat für die Insel nur wenig Schnee und auch nur wenig Frost gebracht, die Stürme hielten sich auch in Grenzen. Wie wird das Wetter im ersten meteorologischen Frühjahrsmonat?

Die ersten März Tage werden nach den bisherigen Wettermodellen wechselhaft und nasskalt, nachhaltige Frühlingstemperaturen und Sonne sind für das erste Märzdrittel unwahrscheinlich. Eine Dominanz von östlichen Drucksystemen, die auf uns Einfluß haben bestimmt die Großwetterlage – kühlere Temperaturen sind die Folge.

Ab dem 5. März könnte sich eine Hochdruckbrücke bilden, die ab dem 10. März dann Temperaturen jenseits der 10° Celsius mit Höchstwerten bis zu 16° Celsius wahrscheinlich machen können – dies wäre das erste Frühlingsszenario. Alle langfristigen Wetterprognosen gehen bislang von einem eher normalen Temperaturverlauf für die Monate April und Mai aus, dies bedeutet Temperaturen um die 15° bis 20° Celsius und Sone 🙂 . Wetterprognose Kachelmann: „Ab Monatsmitte steigen die Temperaturen deutlich an und es stellt sich voraussichtlich eine lange freundliche Wetterphase ein. Die Temperaturen liegen dann im zweistelligen Bereich. In der dritten Dekade wird es nur vorübergehend unbeständig.“

2014 war der erste richtige Frühlingstag der 10. März mit über 10 Stunden Sonne und Temperaturen von fast 20° Celsius auch 2015 gab es um den 10. März herum die ersten warmen Tage auf Norderney…..

 

Artikel merken
3894 Views
4,8 bei 4 Bewertungen