Wetter von Norderney

Rückschau

24.08.2014
Noch keine Bewertung

Zweigeteilter August

Norderney August

Norderney – der August war auf der Insel zweigeteilt. Zu Anfang lag die Insel unter Sommereinfluß der hielt da schon fast 2 Monate, das Meer erreicht mit 23° Mittelmeerbadequalität und die Nächte waren mit 20°+ schon fast tropisch. Am 11.8. kam dann das erste Tief, gefolgt vom Nächstem, gefolgt vom Nächsten, gefolgt vom Nächsten….

Irgendwann hat man aufgehört zu zählen. Die Temperaturen fieenl in der Nacht auf Werte um die 10° Celsius, das Wasser ist mittlerweile 15° kalt. Der bisher kälteste je gemessen Wert für August wurde am 19. mit 11,6° Celsius gemessen. Der jemals wärmste Tag wurde auf der Insel mit 34° Celsius im Juli gemessen, ein Temperaturunterschied innerhalb weniger Tage von 23° Celsius. Regen gab es nach wochenlanger Trockenheit auch – mit bislang 130 Liter pro Quadratmeter mehr als doppelt so viel wie üblich.

Noch ist der August nicht vorbei, der Sommer gefühlt allerdings schon. Eine Rückkehr von sommerlichen Temperaturen ist bis zum 1. September nicht zu erwarten und dann fängt auch schon der Herbst an, zumindest meteorologisch. Der astronomische Herbst läßt sich dann noch bis zum 23.9. auf sich warten, dann sind der Tag und die Nacht gleichlang……….

Artikel merken
2591 Views
Noch keine Bewertung