Wetter von Norderney

Rückschau

06.12.2012
Noch keine Bewertung

Nikolaus mit Schnee

Norderney – Nikolaus mit Schnee

Norderney Kaiserwiese mit Schnee

Norderney – es war spannend, auf dem Festland gibt es schon seit Tagen Temperaturen unter Null und Schnee, die Insel ist in dieser Hinsicht immer etwas benachteiligt. Das Wasser hat Temperaturen um die 8° Celsius, weshalb das „Mikroklima“ immer etwas wärmer ist als auf dem Festland.

Norderney Denkmal im Schnee Gestern Abend zog auch noch mal eine Front mit Windstärken bis 9 Beaufort über Norderney, kein gutes Zeichen für schneehungrige. Heute morgen dann die tolle Überraschung – Nikolaus mit 10 cm Neuschnee!

Und es schneit immer noch (07:00 Uhr)! Das Radio ist voll von Staus aufgrund der Wetterlage, für die Insulaner nicht weiter wichtig – durch den Schnee ergeben sich andere Verkehrsprobleme. Das Fahrradfahren auf den oft konvexen Straßen ist nur was für geübte Radler. Die manchmal unvermutet und heftige einsetzende Elektrounterstützung tut ihr übriges. Ganz ohne einen Fahrradunfall wird der Tag wohl nicht vorübergehen.

Norderney Streupflicht

Für die vielen Zweithaus- und Zweitwohnungsbesitzer der Insel ist der Schnee ein ganz besonderes Problem: viele haben sich den Hausmeister gespart, da Straße fegen bei den örtlichen Windverhältnissen nicht nötig ist.

Der Winterdienst ist zudem recht teuer, da die örtlichen Hausmeisterdienste an ihre Belastungsgrenzen gestoßen sind.

Die Streupflicht ist, abgesehen von den letzten 3 Jahren, auch mehr eine theoretische – Eis und Schnee sind extrem selten auf der Insel. 

Das Ordnungsamt der Insel greift seit dem Winter 2010 allerdings hart durch, nicht verkehrssichere Bürgersteige werden nicht mehr geduldet und mit einer empfindlichen Strafe geahndet.

Norderney Schneeschieben

Artikel merken
1273 Views
Noch keine Bewertung