Quarantäne von Norderney

Notizen von einer isolierten Insel

24.03.2020
5,0 bei 2 Bewertungen

Norderney Quarantäne / Tag 2

Wir dürfen wieder raus! Nachdem der Polizeigroßeinsatz beendet wurde, hat der Landkreis auch seine für Insulaner etwas schockierende Allgemeinverfügung zur Ausgangsbeschränkung teilweise zurückgenommen ( https://www.stadt-norderney.de/publish/binarydata/aktuelles/corona-ausgangssperre-inseln-22-03-2020.pdf ).

Zunächst galt eine Ausgangssperre – niemand durfte seine Wohnung ohne triftigen Grund verlassen. Als triftiger Grund wurde allerdings auch die Bewegung an der frischen Luft aufgeführt…   Nach 2 Tagen wurde Ausgangssperre für die Inseln zurückgenommen, jetzt gilt eine Kontaktbeschränkung wie im Rest des Landes Niedersachsen.

infizierte Allgemeinverfügung der Stadt NorderneyNorderney Allgemeinverfügungen

Nun gilt eine neue Allgemeinverfügung für den Landkreis und Norderney – (https://www.stadt-norderney.de/publish/binarydata/aktuelles/corona-hygienevorschriften-beschraenkung-sozialer-kontakte-23-03-20.pdf). Die ist allerdings nicht die einzige neue Verordnung. Es gibt noch eine Verordnung, die den Zugang zu Behindertenwerkstätten regelt, eine Verordnung die die Nutzung von Zweitwohnungen untersagt, eine Verfügung zur Beschränkung der Beherbergung………..

Norderney Handwerker – Belieferung

Theoretisch wäre jetzt eine gute Zeit um vor der Saison ganz ohne Gäste noch mal ordentlich zu renovieren. Der Krach der dabei gemacht wird würde ja keinen stören. Praktisch wird es nun ein wenig schwierig, es fehlen zunehmend Handwerker aber auch Aufträge.

Der wöchentliche LKW des Holzgroßhändlers aus Oldenburg wurde nicht auf die Insel gelassen. Schöner Mist. Die Inseltischler haben nun ein echtes Problem.

Spedi Fischer hingegen bittet mittlerweile alle Lieferanten von Baustoffen auf die Lieferung zu verzichten. Die Baustellen sind geschlossen weil die festländischen Handwerker die Insel verlassen mußten, nun weiß man nicht wohin mit dem Zeug. Zwei Seiten einer Medaille.

Norderney – Corona Infizierte

Insgesamt hat die Insel 6 Corona Infizierte. Die Tests werden in den Containern auf dem Parkplatz B gemacht und standesgemäß mit dem Seenotkreuzer auf das Festland gebracht, wo sie ausgewertet werden.

6 Infizierte bei einer ungefähren Einwohnerzahl von 6000 macht 0,1 % der Gesamtbevölkerung (hörst sich erstmal gar nicht mehr so dramatisch an oder habe ich mich verrechnet??). Deutschlandweit sind es 31.260 das wären bei 83.000.000 Einwohner lediglich 0,03 % – ufff 0,1 % ist dann doch schon ganz schön viel.