News von Norderney

Wirtschaft

24.06.2013
Noch keine Bewertung

Kabelleger vor Norderney

Norderney Kabelleger

Norderney Kabelleger

Kabelleger – vor Norderney

 

Marine Traffic Topaz InstallerNorderney – was da momentan vor der Insel passiert hat technische und wirtschaftliche Dimensionen, die man sich nur schwer vorstellen kann, allein die Anbindung der riesigen Windräder mit Kabel an das festländische Stromnetz ist schon eine Klasse für sich.

Aktuell verlegt das 86m lange und 24m breite Schiff Topaz Installer aus den Niederlanden (Werft und Besatzung) ein Stromkabel, das dann unterirdisch über die Insel weiter an das Festland geführt wird.

Die zu verlegenden Kabel werden auf dem Achterdeck in einem Kabelkarussell mitgeführt, das Kabelkarrussel der Topaz Installer kann 3.600 Tonnen Kabel aufnehmen, ist 4 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 24 Metern.

.

Schifffahrt Offshore

Das Schiff fährt unter der Flagge des karibischen Staates St. Vincent und den Grenadines und wird gemanagt von der „Topaz Energy und Marine Corporate Offic“ mit Sitz in Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten. Wenn man bedenkt, daß dies alles klassische Steueroasen sind, wundert einen der Aufschrei über die deutschen Steuerflüchtlinge mit Konten und Firmen auf den Britischen Jungferninseln schon ein wenig.

In der Seefahrt ist dies seit Jahrzehnten gängige Praxis, wobei nicht nur die Steuerfreiheit und Einhaltung der Sicherheitsstandards,  sondern auch die Arbeitsbedingungen und Bezahlung der Seeleute eine Rolle spielt.

Bei den Ausschreibungen für die millionenschweren  Aufträge für die Anbindung der deutschen Windenergiefelder wird auf so etwas kleinliches nicht geachtet! Letzlich kann man wohl froh sein, daß die örtliche Reederei unter deutscher Flagge fährt. Der Kapitän des Traumschiffes MS Deutschland, der gegen die Ausflaggung des deutschen Vorzeigeschiffes protestiert hat, arbeitet jedenfalls nicht mehr bei der Reederei Deilmann….

Link zum Flaggenstreit: Link

Topaz Installer von oben