News von Norderney

Wirtschaft

21.01.2011
post norderney
Noch keine Bewertung

Inselzuschlag

Norderney – Porto

paket inselDas Leben auf einer Insel ist in den letzten Jahren immer angenehmer geworden. Kabelfensehen und Internet lassen einen fast vergessen, daß man nicht immer überall hin kann.

Seit ebay gibt es auch immer mehr Händler, die sich auf das Internet spezalisiert haben. Mit Zalando, Amazon, brands4friends und dem vielfältigen Angebot der traditionellen Versandgeschäfte treten keine Versorgungslücken auf. Die Zunahme des Versandhandels und die Privatisierung der Post hat zu viel Konkurrenz bei den Packetzustellern geführt. In aller Regel ist dies ja nicht schlecht, für die deutschen Inseln stimmt dies allerdings nicht.

Nun muß man immer in das Kleingedruckte – die Bestellbedingungen schauen. Manche Anbieter versenden gar nicht auf die Insel, andere nehmen einen gepfefferten Aufschlag – den Inselzuschlag. Die Post (dhl) und hermes unterscheiden bei den Gebühren nicht zwischen der Insel und dem Festland, aufpassen muss man bei dpd und ups, dort sind die Inselzuschläge tatsächlich gesalzen! Viele Insulaner geben inzwischen, wenn es nicht anders geht – eine festländische Adresse von Freunden an und nehmen dann die Sendung beim nächsten Ausflug auf das Festland mit.