News von Norderney

Wirtschaft

04.07.2014
Emden Bahnhof 1974
Noch keine Bewertung

Hbf Emden wird saniert

Emder Hbf wird für 6,2 Millonen erneuert

Norderney / Emden – Der Weg zur Insel wird attraktiver. Der Bahnhof in Emden war eigentlich immer so eine Art Notbehelf, schön ist was anderes. Der eigentliche Emder Hauptbahnhof war wesentlich weiter im Osten in der südlichen Innenstadt (Petkumer Straße) und wurde im 2. Weltkrieg bei dem verheerenden Luftangriff am 6.9.1944, wie die gesamte Emder Innenstadt komplett zerstört (Bilder vom Luftangriff und den Zerstörungen). Neben dem Westbahnhof gibt es noch einen Bahnhof direkt am Meer – „Emden Aussenhafen“ – dies ist der Zubringer zur Borkumfähre.

Bahnhöfe in Emden

Emden hbf Sanierung

Nun wird saniert, insgesamt werden 6,2 Millionen Euro aufgewendet, um den neuen Emder Hbf bis zum Sommer 2015 auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen. Die Maßnahmen im Einzelnen:

– Erneuerung und Erhöhung der Bahngleise

– Neubau der Bahnsteigdächer

– Sanierung der Fußgängerüberwege

– Erneuerung der Treppenaufgänge

– Neubau der Beschallung und Beleuchtung

– Neue Infovitrinien, Uhrem etc.

Bahn – Emsland – Norddeich

Emden Norddeich – In Erinnerung ist vielen Norderneyurlaubern aus den 70er nicht der triste Bahnhof in Emden, sondern die letzte Dampfstrecke Deutschlands.

Emden Hbf Sommer 1973

Emden Westbahnhof Sommer 1973

Emden Bahnhof 1974

Dampflok im Emder Bahnhof 1974

Artikel merken
3882 Views
Noch keine Bewertung