News von Norderney

Wirtschaft

21.07.2010
nomo arbeitskräfte
Noch keine Bewertung

Aushilfen gesucht!

Auf Norderney herrscht Arbeitskräftemangel.

Ein Blick in ein hiesiges Anzeigenblatt macht es offensichtlich, täglich werden Aushilfen in der Gastronomie, Einzelhandel und der Hotellerie gesucht. Die Arbeitsbedingungen in der Saison sind anstrengend aber nicht unangemessen. Neben den Kleinanzeigen suchen viele Hotels und Restaurants auch direkt auf ihrer Internetseite nach Arbeitskräften. Ein wenig Hoffnung setzen die Norderneyer Unternehmer auf die vollständige Freizügigkeit des Arbeitsmarktes innerhalb der EU für Deutschland ab 2011. In den anderen Eu-Staaten gilt diese bereits seit 2004, für Deutschland gab es eine siebenjährige Ausnahme, die nächstes Jahr endet. Der örtliche Hotel- und Gaststättenverband bereitet eine Anwerbung für die Bereiche Service, Etage und Küche vor. Eine ähnliche Aktion des Dehoga, mit der in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Arbeitsamt im Raum Cottbus Arbeitskräfte gesucht wurden, führte leider nur zu einer Vermittlung.

Artikel merken
2472 Views
Noch keine Bewertung