News von Norderney

Tourismus

12.04.2011
zeitmaschine
5,0 bei 1 Bewertung

Zeitreise

Norderney – Norden – Unterkunft

Frühstück zur PostFür einen Insulaner ist eine Reise auf das Festland eigentlich immer Streß. Der  beginnt mit dem Anlegen der Fähre in Norddeich Mole (bei spontanen Festlandsreisen schon früher: keine Reservierung!). Ab Norddeich läuft eine innere Stoppuhr. Man versucht immer möglichst viele Arzttermine, Einkaufsmöglichkeiten etc. am Tag auf dem Festland zu erledigen – bei Ikea lange in der Schnick-schnack-Abteilung herumgucken? Los, komm‘ weiter!!

Durch das Navi kann man seit einigen Jahren noch besser abschätzen, ob man die letzte Fähre noch bekommt – wie lange man noch bei Ikea, Möbel Hummerich hat. Manchmal paßt aber alles nicht und man muß die Nacht auf dem Festland verbringen. Eine gute Adresse, die preiswert und unkompliziert ist, ist das Hotel zur Post in Norden. Das Hotel liegt zentral am Marktplatz (Parkplätze vorm Haus).

Im Hotel ist auch eine Kneipe, die bis 24.00  Uhr geöffnet hat, falls man noch später kommt, wird der Schlüssel für einen deponiert (natürlich vorher anrufen). Die Einzelzimmer kosten mit Frühstück ca. 30,- Euro, Doppelzimmer gibt es ab 56,- Euro alles inklusive einem Frühstück. Zimmer, Kneipe, Café – das gesamte Hotel wirkt erfrischend anders. Man kommt sich (nach ein paar Bier) vor wie in einem „alternativen“  Hotel in den frühen 80ern in San Francisco.

Hotel zur Post Norden, 04931/2787

The Red Victorian, Bed and Breakfast