News von Norderney

Tourismus

28.05.2014
Noch keine Bewertung

Wunder Bar wieder King´s Club

Cabaret Wunder Bar

 

 

Kurzes Vergnügen im Tiffany: Wie der Betreiber der Wunder Bar „Tante Jens“ gestern über Facebook mitteilte, zieht er mitsamt seiner kleinen Kabarett- und Gastrotruppe ab sofort vom Tiffany wieder in den Kings Club.

Die Wunderbar ist eine im Juni 2009 eröffnete Bar zunächst am Anfang der Strandstraße beheimatet, sie wurde von seinem Betreiber auch das kleine Cabaret genannt wird. Der Wirt singt in der Bar Broadway-Lieder und während der Saison traten einmal Künstler wie beispielsweise Corinna May, Coa Forst, Domino & Régine, Yampal, Marion von Richly oder First Child auf. Die Bar besaß etwa 10 Sitzplätze am Tresen und weitere 40 Sitzplätze an Tischen. Nach nur 2 Jahren zog die kleine Bar in den King´s Club in der Winterstraße um. Diesen Winter zog die Bar überraschend in das Tiffany in der Kirchstraße um – nun „Hals über Kopf“ wieder zurück in den Kings Club.

Artikel merken
15777 Views
Noch keine Bewertung