News von Norderney

Tourismus

07.01.2013
Noch keine Bewertung

Winterblues – Gute Laune Tipps

Norderney – Winterblues Gute Laune Tipps für Festländer

Norderney – Weihnachten und Silvester ist vorbei. Bis Ostern ist es noch weit. Das Wetter ist trüb, kalt und regnerisch. Die Dunkelheit nervt und das Aufstehen wird immer schwieriger. Am liebsten würde man sich eine Decke über den Kopf ziehen und warten bis der Frühling kommt. Typische Anzeichen vom „Winterblues“, der ist nicht nur eine vorübergehende Gemütslage, sondern kann ganz konkrete Gründe haben – es sind die kurzen Tage mit dem wenigen Licht, die für die kleine Winterdepression mit Antriebslosigkeit und betrübter Laune sorgen.

Norderney am 6.12.2012

Norderney – viel Licht

Norderney – Tipp, Kurzurlaub gegen Winterdepression

– Am Meer sind die Tage länger – zwar geht die Sonne zur gleichen Zeit wie auf dem Festland unter – aber es dämmert durch die Spiegelung der Meeresoberfläche wesentlich länger – (Test: Rufen Sie mal im Sommer kurz vor Sonnenuntergang – Freunde, Bekannte in Süddeutschland an, die sitzen schon lange im Dunkeln, während es auf der Insel noch taghell ist).

– Bei einem Spaziergang am Strand – direkt an der Wasserkante, atmen Sie gesunde, unverfälschte Nordseeluft angereichert mit Brandungsaerosol ein, gesund für die Atemwege.

– Das Nordseereizklima stimuliert den gesamten Körper, ein Luftbad (in Badehose, Badeanzug 10 Minuten über den Winterstrand laufen) aktiviert zusätzlich die Endorphinausschüttung.

– Nach einem tollen Tag am Strand lädt das bade:haus mit der Feuer- und Wasserebene ein – ein unvergessliches Erlebnis.

Norderney Fewo Blue Pearl

Fewo Blue Pearl mit Dampfbad

Norderney – Unterkünfte, Ferienwohnungen

Jetzt im Winter kann man viele Ferienwohnungen auch nur für 3 Tage mieten, einige Wohnungen aus dem Angebot des Norderney-Zimmerservice haben Kamin, Sauna oder Pool – ideal für die kalte Jahreszeit.

Link zum Norderney-Zimmerservice