News von Norderney

Tourismus

18.07.2013
Noch keine Bewertung

Umleitung Emstunnel

Norderney – Umleitung durch Sanierung

Umleitung EmstunnelDie Anfahrt nach Norderney wird ab dem 25.7.2013 ein wenig beschwerlicher. Der ca. 950 m lange Tunnel, der die Ems unterquert, wird saniert und deshalb bis voraussichtlich September gesperrt. Das Straßenverkehrsamt ist zur Zeit dabei, die Umleitung auszuschildern. Da die Straßendecke 1.5 Kilometer bis zur Einfahrt in den Tunnel und 1,5 Kilometer nach der Ausfahrt aus den Tunnel ebenfalls grunderneuert wird fällt die Umleitung ein wenig großräumiger aus.

Die A31 wird momentan im weiteren Verlauf (Emsland) erneuert, weshalb auf mehr als 10 Kilometern der Verkehr auf einer Fahrspur abgewickelt wird. Insgesamt kommt es also zu Beginn der großen Ferien von NRW zu Behinderungen und Umleitungen auf den Weg an die Küste.

Emstunnel – Kurzportrait

Der Emstunnel verbindet Ostfriesland mit dem angrenzenden Rheiderland und somit den Niederlanden sowie mit dem Emsland. Der Tunnel wurde von 1984 bis 1989 gebaut und Anfang Oktober 1989 zusammen mit der Autobahn A31 (bis Weener) für den Verkehr freigegeben. Die Fertigstellung der 41,9 Kilometer langen Lücke der A31 von Geeste bis Ochtrup wurde durch die Wiedervereinigung und den anschließenden Aufbau Ost auf Eis gelegt.

Emstunnel Umleitung

Durch politischen Druck und Spenden konnte das letzte Teilstück der A31 im Dezember 2004 eingeweiht werden. In der Region wurden hierfür 51 Millionen Euro gesammelt, die Gesamtkosten beliefen sich auf 251 Millionen Euro.

lückenschluss a31Der Tunnel hat zwei Röhren mit jeweils zwei Fahrspuren und beidseitig Notgehwege. In der Vergangenheit wurde der Tunnel wiederholt wegen des großen Verkehrsaufkommens zeitweise gesperrt und die Fahrzeuge nur stoßweise durchgelassen (Luft!). Bei den jetzigen Sanierungsmaßnahmen soll das Entwässerungssystem erneuert werden, es erfolgt auch eine Erneuerung der Notfalltüren und des Kamerasystems. Die Gesamtkosten sollen 13 Millionen Euro betragen. Die Umleitung wird während der gesamten Bauphase mehrfach angepasst und durch eine mobile Ampelanlage unterstützt.

 

 

 

Eine Umleitung

Artikel merken
3460 Views
Noch keine Bewertung