News von Norderney

Tourismus

17.02.2012
Noch keine Bewertung

Strandaufschüttung – Wangerooge

Hauptbadestrand

wangeroogeAnlässlich der Sturmflut vor 50 Jahren gingen die NDR Reporter nach Wangerooge und interviewten den Bürgermeister zum aktuellen Küstenschutz. Wangerooge hat das Problem, daß der Hauptbadestrand nördlich der Inselmitte liegt und dort mehr Sand abgetragen wird als durch Strömung und Wind dazukommt. Die Stürme im Dezember und Januar haben wieder voll zugeschlagen, berichtete der Bürgermeister, im Frühjahr werde die Kurverwaltung wieder Sand von der Ostspitze holen damit der sommerliche Badetourismus nicht gefährdet sein wird. Die Kosten werden voraussichtlich 250.000,- € betragen, die Autofreiheit ist dann auch erst mal ausgesetzt, zumindest der Strand wird zur Großbaustelle. Für Wangerooge ist dies schon fast Routine.

Bericht bei Hallo Niedersachsen: Link

Artikel merken
1447 Views
Noch keine Bewertung