News von Norderney

Tourismus

02.08.2013
Noch keine Bewertung

Sommertag

Sommertag auf Norderney

Norderney – Luft 30 und das Wasser 23° Celsius ein wolkenloser Himmel und Windstärke 1-2 Beaufort, der 2. August 2013 ist wahrscheinlich der optimalste Strandtag des gesamten Jahres! Am heutigen Freitag ist am Morgen und am Abend Flut, das Niedrigwasser am Mittag gibt also viele Priele zum Planschen für die Jüngsten Strandbesucher frei.

Tagesgäste

Die örtliche Reederei Frisia hat heute alle Hände voll zu tun, damit die vielen Tagesurlauber der Küstenstädte auf die Insel transportiert werden können – Inselstrand ist doch irgendwie anders als der künstlich aufgeschwemmte Wattstrand. Bei den Kurzzeitparkplätzen auf dem Festland wird mit Engpässen gerechnet, viele Bewohner des ostfriesischen Festlandes nutzen ebenfalls das Wochenende für einen Besuch des Norderneyer Strandes.

Mädchen am Nordstrand

Einsamer Strand?

Die Hauptbadestrände der Insel am Westkopf, am Nordbad, der Weißen Düne und dem FKK Strand werden sehr gut besucht sein, allerdings von West nach Ost absteigend voll. Wer nicht unbedingt im offenen Meer baden will, sondern nur im knietiefen Bereich etwas planschen kann weiter nach Osten, dort ist es entsprechend ruhiger.

Sonnenintensität

Da es heute relativ windstill ist, merkt man die starke Sonneneinstrahlung besser, wichtig ist ein hoher Sonnenschutzfaktor der Sonnencreme und UV-dichte Kleidung, wer Negativbeispiele sehen will kann sich ab 17:00 Uhr an die Fähre stellen und die wieder auf das Festland fahrenden Tagesgäste beobachten – Hautärzte könnten dort eine kleine Notfallambulanz eröffen.

Ab ans Wasser!

Artikel merken
877 Views
Noch keine Bewertung