News von Norderney

Tourismus

23.07.2012
regen festland
Noch keine Bewertung

Sommerferien ohne Sonnenschein?

Norderney Sommerferien ohne Sonnenschein

Norderney – Was sind Sommerferien ohne Sonnenschein? – Diese Frage braucht man sich zum Glück momentan nicht stellen, seit dem Wochenende strahlt sie über der Insel. Ein Rückblick:

Norderney Freitag

Am Freitag war das Wetter noch etwas durchwachsen, am Abend war es dann aber schön pünktlich zur Rocknacht der Lions. Gespielt wurde auf dem Kurplatz, es gab Würstchen und Bier.

Rocknacht der Lions

Norderney Samstag

Hauptanreise

Ein Hauptanreisetag auf der Insel. Rückstau an der Fähre, glücklicherweise spielte das Wetter mit, so daß die Laune der stundenrund am Anleger (teilweise bis zu 5 Stunden) nicht ins bodenlose sank. Der Fahrzeugaufstellplatz war überfüllt, es bildete sich eine Schlange bis zum 3. Kreisel in Norden. 

City Lauf

Nach jahrelangen Regenläufen endlich mal gutes Wetter. Für die Läufer sogar optimales Wetter, nicht zu warm und nicht zu kalt, trocken und leichter Wind (kühlt gut). Gestartet wurde am Abend, es war wie immer eine tolle Kulisse.

Weshalb ausgerechnet an einem Hauptanreisetag in der Hochsaison gelaufen werden muß, ist nicht ganz nachvollziehbar. Die Veranstaltung selbst ist wie immer großartig verlaufen, Dank der vielen Helfer vom Turn und Sportverein Norderney. 2013  jährt sich das größte Laufereignis auf der Insel zum 25. Mal. 

Norderney Sonntag

Am Sonntag war Strandwetter angesagt – die neuen Gäste genossen ihren ersten Urlaubstag. Die Fahrradverleiher hatten ordentlich zu tun, Tagesgäste schauten sich mal das Meer an. — Hauptsaison!