News von Norderney

Tourismus

30.06.2011
el greco
5,0 bei 1 Bewertung

Restaurant am Mittwoch | El Greco

Norderney – Restaurant El Greco

Bifteki

Griechenland ist (tagespolitisch) in aller Munde, der Pfeil zeigt deshalb an diesem Mittwoch auf das griechische Lokal El Greco. Die Temperaturen sind inzwischen nicht mehr griechisch, wir sitzen also drinnen. Das Haus, in dem sich das Lokal befindet, wurde kürzlich von einem stadtbekannten festländischen Immobilienaufkäufer erworben, der war wegen des Vorwurfs finanziell grenzwertiger Schachzüge schon mal kurzzeitig schwedisch beurlaubt. gyrosDie geforderte Pacht für das gesamte Objekt hat lange verhindert, dass sich ein Betreiber für die Immobilie findet. Letzlich hat sich jetzt für das Lokal offensichtlich eine Lösung ergeben. In der Biologie heißt es, ein guter Schmarotzer sollte darauf achten, dass ihm der Wirt erhalten bleibt – wir werden sehen. Die Einrichtung ist eher spartanisch, alles in Ordnung aber modisch nicht auf der Höhe der Zeit. Die Karte ist griechisch ehrlich. Die Preise sind Norderney und (wahrscheinlich) der Pacht geschuldet nicht griechisch günstig, sondern liegen im guten Mittelfeld, die Mittagskarte bleibt aber deutlich unter der  10-Euro-Grenze. Das Alster ist mit 2,90 und die Apfelsaftschorle mit 2,20 nicht billig. Der Service ist schnell und freundlich, Essen und Getränke sind schnörkellos und einfach.  Reichliche Portionen und großzügiges Würzen sorgen dafür, dass zumindest empflindliche Mägen danach  länger nichts mehr brauchen. Wer Lust auf eine ordentliche griechische Fleischportion hat, ist bei El Greco gut aufgehoben.

Restaurant El Greco, Jann Berghaus Straße, 26548 Norderney


Artikel merken
3905 Views
5,0 bei 1 Bewertung