News von Norderney

Tourismus

28.09.2012
Noch keine Bewertung

Post schließt

Norderney Post

Norderney – Die Post am Hafen macht Ende Oktober endgültig zu. Momentan ist die Post im Edeka der einzige Ort auf der Insel, der Postdienstleistungen anbietet und während des sommerlichen Verkehrsverbotes mit dem Fahrzeug erreichbar ist. Viele Besucher der Insel nutzten die Post um die Koffer aufzugeben oder voraus zu schicken. Bemängelt wurde oft die weite Entfernung zur Innenstadt der Insel. 

Nachdem dieses Jahr ein langjähriger Mitarbeiter gekündigt hatte war irgendwie auch die Luft raus, das Gebäude und die Filiale machten einen stiefmütterlichen Eindruck. Das Aufkommen an Päckchen, Briefen, Paketen und die Nachfrage nach sonstigen Postleistungen sind allerdings auch am Hafen so enorm gewesen, daß Schlangestehen am Morgen immer dazu gehörte – der Nachmittag verlief dagegen meist sehr ruhig. 

post norderney

Post – Norderney

Norderney Postpoint

Ob der Post Point in der Friedrichstraße den Service (Weihnachten!) in gleicher Weise bieten kann bleibt abzuwarten, der Standort ist für die meisten Insulaner und Gäste besser, das Platzangebot allerdings enorm eingeschränkt. Für die Zusteller, die Ihren Standort am Hafen haben, ändert sich nichts. Auch die Schliessfächer in der Kirchstraße sind nicht von der Schließung betroffen.

Neben der Postfiliale gibt es nun noch eine Packstation am Busbahnhof.

Postpoint Friedrichstraße

Friedrichstraße 24

Artikel merken
3844 Views
Noch keine Bewertung