News von Norderney

Tourismus

15.08.2013
Noch keine Bewertung

Norderney – ganz ohne Wolken!

Norderney ohne Wolken

Norderney – endlich wieder Sonne ohne Wolken, der Sommer ist zurück.Das Schönwetterhoch Dörte sorgt für einen deutlichen Temperatursprung und beschert auch der Insel Temperaturen um die 20° Plus mit wenig Wind und phantastischen Weitblick. Nachts läßt sich zudem ein beieindruckender Sternenhimmel beobachten. Die Insulaner und Gästen freuen sich.

Ab jetzt wieder Sommer

Norderney – noch kühl aber es wird

Norderney die nächsten Tage

Auch die Aussichten sind rosig, nur am Wochenende kann es zu einer leichten Störung mit Tiefausläufern kommen. In der neuen Woche steigt der Luftdruck dann wieder drastisch, da das nächste Hoch sich über Deutschland und der Nordsee breit macht – Eliza. Insgesamt bescheren Dörte und Eliza der Insel wieder angenehmes Sommerwetter.

schlechtes Wetter – Beschwerdeaufkommen

Der Zusammenhang zwischen Beschwerdeaufkommen und Regenwetter auf einer Nordseeinsel ist unbestritten. Die Aussicht den Jahressommerurlaub bei Regen mit Chance auf Schnupfen in einer klammen Ferienwohnung zu verbringen, statt mit Sonnenbrand am Strand trübt die Laune der Urlauber. Sommerferien ohne Sonne sind halt keine richtigen Sommerferien. Leidtragende sind nicht nur die eigene Familie, sondern alle denen man so habhaft werden kann.

Strandkorbvermieter, Verkäufer, Kellner, Vermieter, Servicemitarbeiter müssen da schon ein sonniges Gemüt haben. Hier ein kleiner Ausschnitt aus der täglichen Praxis:

Aufgebrachte Gästin kommt schnellen Schrittes in die Servicestelle der Ferienwohnungsagentur.

Gästin: „Guten Tag Ich möchte mich beschweren.

GurkenhobelServicemitarbeiterin: „Was können wir für Sie tun?

Gästin (sehr bestimmend und laut): „Die Küche der Ferienwohnung ist ja wohl miserabel ausgestattet!

Servicemitarbeiterin (ruhig und Bleistift zückend): „Inwiefern, wie können wir helfen?

Gästin: „Ich koche gerne und kann meiner Familie noch nicht einmal einen Gurkensalat am Abend machen, es fehlt einfach alles!

Servicemitarbeiterin: „Was fehlt denn?

Gästin: „Ein Gurkenhobel!

Servicemitarbeiterin: „Und was noch?“

Gästin: „Fällt mir auf die Schnelle jetzt auch nicht alles ein, aber die Kochlöffel sind aus Plastik. Die sollten doch wohl aus Holz sein und das Kartoffelmesser schien mir auch stumpf.“

Servicemitarbeiter: „Wir werden Ihnen einen Gurkenhobel, Holzkochlöffel und einen neuen Sparschäler besorgen und zur Ferienwohnung bringen.“

.

– Originaldialog  es ist nichts hinzugefügt oder weggelassen worden –

.

(Die Ferienwohnung ohne Gurkenhobel bietet neben einem Geschirrspüler, großem Kühlschrank, zusätzlichen Weinkühlschrank, Gasherd mit sechs Flammen, einen Dampfgarer, eine Mikrowelle, ein Backofen, Römertopf, große Kasserolle, eine zusätzlichen italienische Espressomaschine, eine große Anzahl von Pfannen und Töpfen, Profi Küchenmessersatz, einen Eierkocher, eine Saftpresse usw. usw. usw.)

 

Artikel merken
2825 Views
Noch keine Bewertung