News von Norderney

Tourismus

16.09.2014
norddeich
4,0 bei 2 Bewertungen

Norddeich: Südliche Nordsee statt friesische Karibik

Norddeich Kurdirektor

Armin KorokNorderney / Norddeich – Ein neuer Anfang für Armin Korok in Norden – Norddeich. Der Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH übernimmt am 1. Januar 2015 den Posten von Claudio Schrock-Opitz.

Norden-Nordeich ist mit Schrock-Opitz in den vergangenen Jahren durch eine stürmische See gefahren, hat den Kurs in Richtung Qualitätsverbesserung und dadurch mehr Gästezahlen aber sicher beibehalten und wurde somit für die anderen Küstendestinationen in Ostfriesland zum Vorbild.

Keine anderes touristisches Ziel auf der Ostfriesischen Halbinsel hat mehr sternezertifizierte Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Schrock-Opitz machte die Zertifizierung zum Kriterium für die Aufnahme im Zimmernachweis – mutig, aber angesichts der damals vorherrschende Qualität auch nötig.

Norddeich

Norden-Norddeich – die Südliche Nordsee

Friesische Karibik

Armin Korok hat eine nicht ganz so positive Bilanz vorzuweisen. Seine Kampagne von der Friesischen Karibik und seine Marketingbemühungen in Richtung NRW haben die Kritiker und touristischen Anbieter auf Föhr nicht überzeugen können. Statt steigende Gästezahlen brachte die Kampagne genau das Gegenteil.

Noch im Sommer diesen Jahres berichtete eine Mitarbeiterin einer der führenden nationalen Internetvermittlungsagentur, daß die Föhrer über starke Rückgänge klagen, seit 2013 würden sinkende Gästezahlen verzeichnet. Seine überraschende Kündigung und sein Wechsel nach Ostfriesland wurden nicht nur betrauert.

Massnahmen

Norddeich – nun möchte er die touristischen Strategien des Küstenbadeortes weiter ausbauen, natürlich mit einem Masterplan.

Als dringlich sieht er die Zusammenführung der verschiedenen Portale, da die Suche nach einer Unterkunft für den Gast nicht optimal sei, auch die Verkehrssituation auf der Norddeicher Straße ist sehr störend – nicht gut für ein Nordseeheilbad. Mit der Sauberkeit in Norden Norddeich und dem Schlechtwetter Angebot ist er zufrieden – damit kann man arbeiten.

Link: Zum Rücktritt von Armin Korok auf Föhr

Fotos: Stadtwerke Norden, Tourismus GmbH Föhr

Artikel merken
12688 Views
4,0 bei 2 Bewertungen