News von Norderney

Tourismus

13.06.2016
marienhoehe dachdecker
4,0 bei 7 Bewertungen

Marienhöhe Geöffnet

Norderney / Marienhöhe – nach juristischer Auseinandersetzung und einer Grundsanierung öffnet am 15. Juni um 17:00 Uhr die Marienhöhe auf Norderney. Die Marienhöhe wird mit Sicherheit wieder ein touristischer Hotspot der Insel werden. Die Renovierung gestaltete sich schwieriger als gedacht – Asbest, giftige Farben und unzureichende Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sowie die Maßgabe alles unter Denkmalschutzgesichtspunkten behutsam zu erneuern machten die Renovierung lang und teuer.

marienhöhe60er

Postkarte Marienhöhe – Sammlung Jochen Pahl

Die Insel freut sich, daß die Marienhöhe unter neuer Leitung touristisch wieder attraktiv wird – in der Vergangenheit waren die Kritiken und Schlagzeilen eher negativ. „Auf der Terrasse nur Kännchen“ ist Ausdruck einer ganzen Generation von Gaststätten, die Zeiten sind nun endgültig vorbei!

Dunkle Wolken - Marienhöhe

jahrelang dunkle Wolken über der Marienhöhe

Marienhöhe 2016

Die neue Marienhöhe steht nun unter der Regie der Familie Brune. Gastronomisch gesehen kann es auf der Düne am Weststrand nur aufwärts gehen. Brunes haben mit der Milchbar und dem einzigen Sternelokal der ostfriesischen Inseln (Restaurant Seesteg) bewiesen, daß sie ihr Handwerk verstehen. Die Marienhöhe soll Frühstück, kleine Speisen und zum Sundowner Wein anbieten. Die Atmosphäre wird elegant im historischen Kontext stehen, die Aussicht ist wohl die beste der ganzen Insel.

mareinhoehe20er

Marienhöhe 20er Jahre – Sammlung Jochen Pahl

Artikel merken
4761 Views
4,0 bei 7 Bewertungen