News von Norderney

Tourismus

19.01.2013
Noch keine Bewertung

Landtagswahlen

Landtagswahlen Norderney

Norderney Landtagswahl

Norderney – Auch auf der Insel wird am Sonntag gewählt, traditionell im Strandkorb. In den drei Wahlbezirken der Insel sind es insgesamt 4637 Insulaner, die abstimmen können. Die Wahlbeteiligung lag bei der letzten Landtagswahl bei 56,1%. Seit 1998 mußte die traditionell sehr starke SPD ordentlich Federn lassen, noch 1998 hatte sie mit 54,3% die absolute Mehrheit – bei der letzten Wahl lag sie mit 37,2% nur noch 1,5% vor der CDU. Die Grünen erzielten 2008 ihr bislang bestes Ergebnis mit 11,1%, genau wie die FDP mit 7,6% (Ausnahme 1955 mit 12,2 % und Jann Berghaus als Kandidat). Die guten Werte der sonstigen Parteien sind 2008 auf die mediale Präsenz der Freien Wähler auf der Insel zurückzuführen – 9,4%!!

Wie in ganz Niedersachsen wird es auch für die Insel spannend. Ganz Genosse bemüht sich Jan Harms um den Schulterschluss mit der Landes-SPD und Dutzfreund Holger Heymann. Die Beziehungen seines Vaters zur damaligen Landesregierung ( „Hinni“ Swieter) sind legendär, die Aussicht, als nächste Generation daran anzuknüpfen ist sicher verlockend. Die SPD hat dieses Mal als einzige Partei plakatiert. Grüne, CDU, FDP und Frei Wähler liessen es ohne Plakate ein wenig ruhiger angehen. Ob es der SPD genützt hat wird sich am Sonntag Abend zeigen.