News von Norderney

Tourismus

12.12.2014
Noch keine Bewertung

Immobilienpreisentwicklung

Norderney Immobilienpreisentwicklung

Norderney – Immobilien an der Küste und auf Norderney gehören zu den teuersten in Deutschland. Wie der Premium-Anbieter Dahler & Company berichtet, liegt der durchschnittliche Preis aller angebotenen Eigentumswohnungen momentan bei 7850,- €. Die Preise haben sich in den letzten 5 Jahren stark nach oben bewegt – während im September 2009 der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter noch bei 4260,- € lag, ist er seitdem kontinuierlich um ca. 85% gestiegen.

Preisentwicklung Immobilien NorderneyDie meisten der zur Zeit angebotenen Wohnungen sind zwischen 20 und 40 Quadratmeter groß. Wohnungen zwischen 80 und 200 Quadratmeter sind eher selten, was typisch für Ferienimmobilien ist. Der durchschnittliche Kaufpreis der meisten Wohnungen liegt zwischen 250.000,- und 425.000,- €.

Wichtig für Verkäufer und Kaufinteressenten in einem jetzt langsam stagnierenden Markt ist eine genaue Analyse der Substanz und Qualität der Immobilie. Ein Kauf mit fundierten Angaben zu möglichen Mieteinnahmen durch die Ferienwohnungsvermietung minimiert das Risiko von Kapitalverlusten bei Finanzierung und Wiederverkauf.

Mittelfristig wird die Insel weiter attraktiv bleiben, allerdings werden 1b Lagen, Souterrainwohnungen oder auch stark renovierungsbedürftige Immobilien länger am Markt bleiben und nur mit größeren Preiszugeständnissen den Besitzer wechseln.

Quelle: Dahler & Company Norderney

 

 

Artikel merken
1077 Views
Noch keine Bewertung