News von Norderney

Tourismus

16.03.2014
Fellmoster Norderney Hunde
3,7 bei 3 Bewertungen

Hunde Willkommen?

Norderney – Urlaub mit Hund

hund-urlaub-norderney

Norderney – Strandurlauber und Hundefreunde verstehen sich nicht immer gut,  dabei ist es eigentlich ganz einfach als Hundebesitzer einen schönen Urlaub am Meer mit seinem treusten Freund zu verbringen. Die Niederlande starten zur Zeit eine neue Tourismuskampagne*, die gezielt Hundebesitzer als Urlauber anspricht. Die Kampagne soll den Tourismus in den Randzeiten forcieren, zwischen Oktober und März darf man seinen Vierbeiner frei am Strand herumlaufen lassen. Was kann es schöneres geben?

Verhaltensregeln 

Natürlich sollte man als Hundebesitzer immer darauf achten, die Hinterlassenschaften seines Tieres zu beseitigen und beim Freilauf unbedingt darauf aufpassen, daß sein Liebling nicht andere Strandbesucher belästigt. Der Freilauf in den Dünen ist vielfach nicht gestattet, dort ist das Anleinen weiterhin Pflicht.

Signal für Tourismus

Die Niederlande zählte letztes Jahr mit 3,5 Millionen deutschen Urlaubern ein Plus von acht Prozent, die Hundekampagne wird sich mit Sicherheit positiv auf das Jahr 2014 auswirken. Gäste die einen Hund besitzen bevorzugen Reiseziele, die mit dem Auto erreichbar sind – Fliegen mit Vierbeiner ist eher eine Ausnahme.

Angebote Norderney

Auf Norderney gibt es einige Ferienwohnungen, die man mit seinem Tier buchen kann. Im südlichen Inselbereich bietet die “Hundewiese” ein großes Areal, auf dem man Hunde frei laufen lassen kann. Dem Urlaub mit Hund steht auch auf der Insel nichts entgegen…..

Norderney Suchmakse Hund

Auf der Website des Norderney-Zimmerservice ist es möglich als Suchkriterium “Hund erlaubt” einzugeben

Infos zum Urlaub mit Hund auf Norderney: Link

* aktuelle Meldung der Fachzeitschrift fvw Magazin über den Urlaub in den hundefreundlichen Niederlanden