News von Norderney

Tourismus

18.03.2011
Noch keine Bewertung

Hotelnachrichten

Norderney – Hotels

Bruns HotelAuf Norderney hat es gestern im Hotel Bruns eine Pressekonferenz gegeben. Vorgestellt wurde der Öffentlichkeit das komplett umgebaute Haus. Das Hotel war etwas in die Jahre gekommen konnte sich allerdings als 3 Sterne „Stadthotel“ nicht über mangelnde Gästenachfrage beschweren. Nun ist alles zeitgemäß, schick und neu.

Am selben Tag war eine Prüfungskommission zur Nachklassifizierung der Norderneyer Hotels auf der Insel. Hotels die sich einer Klassifizierung unterworfen haben, werden nach 3 Jahren erneut geprüft. Grund hierfür ist die Kontrolle der Einhaltung der geprüften Kriterien.

Die Kommission war bass erstaunt, in acht von den elf zu prüfenden Hotels war es schwierig, ein freies Zimmer zu bekommen, damit die zu prüfenden Kriterien in Augenschein genommen werden konnten. Für eine Prüfung an einem Donnerstag Anfang März abseits von Karneval und Ostern ein echtes Novum auf der Insel.

haus am meer

Weiterhin wurde festgestellt, daß fast jeder Betrieb im vergangenen Jahr renoviert hat, neben Bädern wurde in Frühstücksräume, Unterhaltungsselektronik, Saunen, Rezeptionen, Zimmereinrichtungen und Lobbys investiert. Die Mehrwertsteuerreduzierung hat auf Norderney zu einem gewaltigen Investitionsschub in der Hotellerie geführt.

Bis auf einen Betrieb, dem eine Nachfrist gegeben wurde, konnte jedes geprüfte Hotel seine Sterne behalten. Geprüft wurden das Hotel Haus am Meer (Rodehuus) ****, Haus Margarete am Meer **, Hotel Friese ***, Friese up Anner Siet ****, Haus Kapitän U. Rass **G, Inselhotel König ****, Sporthotel Georgshöhe ****S, Hotel Stranddiestel ***, Hotel Tjarks **, Inselhotel Vier Jahreszeiten **** und das Hotel Bruns **.

 

Artikel merken
4286 Views
Noch keine Bewertung