News von Norderney

Tourismus

04.11.2011
Martini Norderney
Noch keine Bewertung

Halloween – Martini

Norderney

MartiniLange Gesichter bei vielen Urlauber-Kindern auf der Insel – das mitgebrachte Halloween-Kostüm blieb eingepackt, Süßes oder Saures gab es nicht. Vor allem in größeren Städten ist der Versuch, Halloween als weiteres Highlight der Kaufanreize einzuführen inzwischen erfolgreich. Diskotheken bieten Halloweenpartys zu denen man verkleidet erscheinen soll, gruselig verkleidete Kinder schreien Süßes oder Saures und versuchen möglichst viel einzusammeln.

Auf Norderney gibt es kein Halloween. Der Vorabend zum Allerheiligen bleibt hier unbeachtet, Allerheiligen selbst ist kein gesetzlicher Feiertag.  Jede Region hat halt so seine eigenen „Heiligen“ – auf Norderney wird der Geburtstag Martin Luthers zum wichtigen Termin, dem alle Kinder entgegenfiebern. Am 10. November ziehen die Inselkinder mit Laternen und Verkleidung von Haus zu Haus, singen Martini-LIeder und erhalten dafür Süßigkeiten oder ein kleines Spielzeug. In der Innenstadt wimmelt es dann nur so von aufgeregten Kindergruppen mit großen Taschen,  die Kinder selbst sind oft so verkleidet, dass der von ihnen angesungene Einzelhändler  das Kind nur an der Stimme wiedererkennt.

In Bremen gibt es übrigens weder das eine noch das andere. Hier ist das „Nikolauslaufen“ (Sunnerklaus, de grote Mann …) populär, die Kinder ziehen am Nachmittag des 6.12. von Tür zu Tür.

 


Artikel merken
1424 Views
Noch keine Bewertung