News von Norderney

Tourismus

29.11.2014
Noch keine Bewertung

Eisiger Wind – gefühlt -7° Celsius

Eisiger Wind 

Norderney – Die gefühlte Temperatur liegt auf der Insel bei maximal -7° Celsius. Am Tag wird es das Quecksilber nicht über 3° schaffen, in der kommenden Nacht werden -2° erwartet. Der Strand wirkt wie leergefegt, die wenigen Spaziergänger lassen sich dick eingemummelt von Cornelius in Richtung Hafen treiben – gegen den Wind zu laufen ist heute eine echte Herausforderung, die nur wenige annehmen. Zum letzten Mal kann man sich heute Abend im bade:haus noch mal so richtig durchwärmen, am Sonntag um 18:00 schließt das Norderneyer Thalassozentrum für die jährlichen Renovierungsarbeiten. Die Nachsaison ist da!

Weihnachtsstreß entfliehen

Wer dem vorweihnachtlichen Einkaufsstreß entfliehen will ist auf Norderney richtig aufgehoben. Ein leerer Strand und eine Insel fast ohne Glühweinbuden (mit wenigen Ausnahmen) bilden einen Kontrast zum restlichen Deutschland.

Angebot 3 Tage Norderney oder Norddeich

Norderney:

Exquisit 1

Ausspannen vor dem Weihnachtsstreß

Vorweihnachtszeit auf der Insel – garantiert ohne Einkaufsstreß im Haus Exquisit, Ferienwohnung für 2 Personen 150,- € (Anreise Donnerstag, Abreise Sonntag, inkl. Bettwäsche und Service-Pauschale)

Norddeich Mole am Deich:

Mariechen am Meer Norddeich 2

Tiefschlaf nach Strandspaziegang 

Vorweihnachtszeit an der Küste – Kutter und ostfriesische Gemütlichkeit im Ferienhaus Mariechen am Meer  für 2 Personen 140,- € (Anreise Donnerstag, Abreise Sonntag, inkl. Bettwäsche und Service-Pauschale)