News von Norderney

Tourismus

26.07.2013
Noch keine Bewertung

Drama auf Juist

Juist 19jährige vergewaltigt und ermordet

Juist – Die Nachrichtenlage ist aus ermittlungstechnischen Gründen noch recht dünn, wie die Regionalzeitung „Ostfriesischer Kurier“ nun berichtet handelt es sich aber um die am Donnerstag morgen von einem Kurgast am Strand aufgefundenen, halb im Sand vergrabene Frauenleiche um ein 19jähriges Mädchen. Die junge Frau arbeitet als Saisonkraft bei einem Inselbäcker und wurde vergewaltigt und anschließend ermordet.

Die Kriminalpolizei rückte gestern mit einem Großaufgebot auf die Insel an, in Norddeich Mole wurde alle von Juist kommende Passagiere kontrolliert und namentlich festgehalten. Auch die Sportschiffer wurden registriert.

Wie die Polizei mitteilte wurde die Leiche der jungen Frau zur Rechtsmedizin nach Oldenburg gebracht. Für die Ermittlungen positiv könnte sich auswirken, daß vom wahrscheinlichen Todeszeitpunkt und der Entdeckung der Leiche keine Fähre zum Festland fuhr,alle darauffolgenden Fähren wurden von der Polizei überprüft.

Artikel merken
3951 Views
Noch keine Bewertung