News von Norderney

Tourismus

01.11.2012
5,0 bei 1 Bewertung

Deutscher Tourismustag schlägt Wellen

Deutscher Tourismustag schlägt Wellen

Norderney – Vom 7.11. bis zum 9.11.2012 findet auf Norderney der Deutsche Tourismustag (DTV) statt (Bericht Deutscher Tourismustag und kein Bett für Meyer). Im Anschluß soll die Gründung des Deutschen Thalassoverbandes auf einem Thalassokongress stattfinden. Ideengeber für den Kongress und die Gründung ist der Kurdirektor von Norderney, der in den letztem Jahren eindrucksvoll bewiesen hat, was Thalasso bedeuten kann. 

Nun haben sich der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband und der Deutsche Heilbäderverband gemeldet – von Ihrer Seite gibt es einiges zum Thema Deutscher Tourismustag sowie zum Thalassokongress und der Gründung des Deutschen Thalassoverbandes anzumerken.

DeHoGa Pressekonferenz

Um sein Anliegen deutlich zu machen, hat der DeHoGa zu einem Pressegespräch am  8.11.2012 im Vorfeld des Tourismustages eingeladen. Anwesend wird der Präsident des Landesverbandes – Hermann Kröger – sein, der den Widerspruch, in dem sich der Deutsche Tourismusverband befindet,  aufzeigen wird.

Der Vorsitzende des Interessenverbandes setzt sich offensiv für die Abschaffung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes für Hotels ein – der Einsatz des Vorsitzenden des DTV für die Abschaffung des ermäßigten Steuersatzes  ist ein für den Verbandsfunktionär unerträglicher Interessenkonflikt.

Heilbäderverband vs. Thalassoverband

Der Deutsche Heilbäderverband ist 1892 in Leipzig auf dem allgemeinen Deutschen Bädertag gegründet worden und hat seinen Sitz in Berlin. Der Verband setzt sich aus den Heilbäderverbänden der Bundesländer, dem Verband Deutscher Badeärzte und der Vereinigung für Bäder- und Klimaheilkunde zusammen. Grundsätzlich vertritt er die Interessen der Deutschen Kurorte und Heilbäder, oft geht es hier um Kostenübernahmen durch Krankenkassen, Berufsgenossenschaften allgemeine präventive und rehabilitierende Maßnahmen die sich in der Anzahl der Kuren widerspiegeln.

Der Verband sieht die jetzt geplante Gründung eines Thalassoverbandes äußerst kritisch und hat natürlich auch beim DTV Einflußmöglichkeiten, welche er auch nutzen will.

Gestern gab es auf Norderney ein erstes Krisengespräch unter Verbandsfunktionären – der neue Thalassoverband droht zu scheitern – das Ergebnis bleibt abzuwarten.

Artikel merken
2482 Views
5,0 bei 1 Bewertung