News von Norderney

Tourismus, Wirtschaft

23.04.2012
Noch keine Bewertung

A 31 Staugefahr

Nordeney A 31 – Staugefahr

Staugefahr

Die A 31 ist die Lebensader der Insel, die meisten mit dem Kfz anreisenden Gäste benutzen die relativ neue Autobahn vom Ruhrgebiet bis an die Küste. Durch den selbstfinanzierten Lückenschluß benötigt man für die Strecke von Düsseldorf nach Norddeich Mole lediglich 3 Stunden. Dies könnte sich in den kommenden Monaten ändern.

Pünktlich zum Saisonbeginn wird ab dem 21. Mai die Fahrbahn der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Papenburg und Weener erneuert. Die 5,5 Kilometer lange Strecke wird dann einspurig. Es ist vorgesehen, in diesem Teil der Strecke den schadhaften Fahrbahnbelag komplett zu erneuern, für die Asphaltierung sind 5,5 Millionen Euro veranschlagt. Ebenfalls erneuert werden die Leitplanken, hierfür läuft noch eine Ausschreibung. 

* Für einen möglichst streßfreien Urlaubsanfang wird geraten, die Anreise am Samstag zu meiden, da an diesem Wochentag, besonders zu Ferienbeginn, mit Staus und Behinderungen gerechnet werden muss. *

 

Artikel merken
2960 Views
Noch keine Bewertung