News von Norderney

Tourismus

27.06.2014
Noch keine Bewertung

1:0 für die Sonne

Die Sonne siegt

Regen am Morgen

Regen am Morgen

Norderney – Am Anfang sah es noch recht schlecht aus, schwere Regenwolken über der Nordsee machten es schwer für die Sonne den Raum zu füllen. Gelegentliche Regenattacken kamen zwar nicht immer durch brachten aber Unruhe rein. Hier und da gab es zudem Windböen, die die bedrohlichen Wolkenattacken unterstützten.

10:20 Uhr Norderney

10:20 Uhr noch leichte Bewölkung

10:40 Sonne setzt sich durch

10:40 Uhr es wird heller

Innerhalb von wenigen Minuten drehte sich die Lage und die Abwehr der Wolken wurde immer schwächer, zunächst gab es noch ausreichend Gegenwehr in den höheren Bereichen mit Schleierbewölkung, aber der massive Angriff durch die schweren und energiereichen Gewitterwolken konnte sich nicht mehr formieren.

Norderney 16:10 Uhr sommerlich

Am Nachmittag der Sieg wird wahrscheinlich

Die zweite Hälfte des Tages verlief ganz im Zeichen der Sonne. Die Temperaturen kletterten auf gefühlte 25° Celsius (18° Celsius wahre Temperatur), von einer Gegenwehr durch die Wolken war weit und breit nichts mehr zu sehen. Prognosen zum Trotz gewann die Sonne mit einem klaren Eins zu Null den Tag und setzte mit einem grandiosen Untergang noch ein I-Tüpfelchen.

Norderney 22:00 Uhr Sonnenuntergang

Sonnenuntergang 22:00 Uhr

Artikel merken
811 Views
Noch keine Bewertung