News von Norderney

Politik

22.08.2013
Noch keine Bewertung

Fahrrad – fahren und parken –

Norderney Fahrrad

Norderney – kann man am besten mit dem Fahrrad erleben. Die Entfernungen auf der Insel sind alle im Bereich unter 10 Minuten (bis Lippestraße) zu meistern. In der Jann Berghaus Straße reihen sich auch Fahrradvermieter an Fahrradvermieter. In den letzten Tagen mußte man allerdings früh sein, ab 11:00 Uhr waren viele Fahrräder nicht mehr zu haben, dies betraf vor allem Kinder- und Jugendfahrräder. Für den Urlauber beginnt allerdings mit der Ausleihe des Fahrrades eine ziemlich gefährliche Zeit. Der Verkehr ist dicht, Fahrradparkplätze kaum zu haben und geübte Fahrer flitzen rechts und links an einem vorbei. Rechthaberisches Geklingel und erboste Zurufe tun ein übriges um die Nerven blank zu reiben.

Poststrasse NorderneyVerkehrszwischenfälle

Erst in der letzten Woche berichtete die Polizei von einem Vorfall in der eigentlich recht ruhigen Gegend rund um die Südstraße, dort kam es nach einer üblen Pöbelei mit anschließender Verfolgung zu einem Verkehrsunfall. Nach dem Verursacher – eine männliche schlanke Person um die 50 mit kurzem Vollbart und auffälliger weißer Kiste auf dem Fahrrad wird bis heute gefahndet. Link Polizeibericht

Norderney Verkehrssituation

Fakt ist, daß baulich der bestehenden Verkehrsrealität nicht genügend Beachtung geschenkt wird. Bei einem Neubau sind zum Beispiel Parkplätze für PKW nachzuweisen oder – was die Inselgemeinde besonders freut – mit bis zu 14.000,- € abzulösen. Fahrradparkplätze finden im gesamten Bauantragsverfahren keine Beachtung, die Folge ist, daß der angrenzende öffentliche Raum mit Fahrrädern zugestellt wird, was spätestens für die Fußgänger und dann die anderen Verkehrsteilnehmern zum Problem wird.

fahrradparklatz

Schon jetzt sind Rettungseinsätze rund um die Hauptfußgängerzonen schwierig, weil alles mit parkenden Fahrrädern zugestellt ist. Nicht nur die vielen parkenden Fahrräder sind ein Problem, auch die nicht vorhandene Verkehrsführung in der gesamten Innenstadt. Jann Berghaus- , Winter- , Friedrichstraße und Herrenpfad sind hier nur exemplarisch genannt. Fahrradfahren ohne die Regeln zu brechen ist hier gar nicht mehr möglich. Für kleine, ältere und ungeübte Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich.

Falschmeldung Langeoog News

Die Insulaner auf Langeoog werden von ähnlichen Problemen geplagt. Die östlichen Nachbarn haben aber auch begriffen, daß das Fahrradfahren zur touristischen Kultur gehört und möchten den Verkehr nun in geordnete Bahnen lenken.

Geordnete Bahnen

– geordnete Bahnen auf Langeoog –

Zitiert wurde letzte Woche auf einer Langeooger Ausschusssitzung die angebliche Situation auf Norderney, dort sei das Befahren des Ortes bis 22:00 Uhr verboten. Dies ist natürlich nicht wahr und wäre auch schwerlich möglich, anscheinend ist Spiekeroog gemeint. Link Falschmeldung

Gibt es einen Fahrradverleih auf Spiekeroog?
Auf Spiekeroog gibt es keine Möglichkeit, ein Fahrrad zu mieten. Die Wege auf Spiekeroog sind so kurz, dass man eigentlich kein Fahrrad benötigt, das Straßennetz ist für Fahrräder auch nur begrenzt ausgelegt. “ -Website von Spiekeroog

Die Langeooger versuchen das Problem durch  Anstellung von 450,- € Kräften anzugehen, die an neuralgischen Punkten aufklärend eingreifen sollen.

fahrradverbotNorderney Verkehrsinfarkt

Auf der Insel Norderney kann es eigentlich nur eine große Lösung geben, die Fahrradparkplätze, Verkehrsführung, Fahrradverleiher und alle anderen Verkehrsteilnehmer mit einbezieht. Über zeitlich befristetete (10:00 bis 18:00 Uhr) Fahrverbote nur für Fahrräder auf bestimmten Straßen in der Hochsaison darf es keine ideologischen Denkverbote geben, die derzeitige Situation sollte eigentlich jeden Verantwortlichen zum Handeln animieren.