News von Norderney

Politik

01.07.2010
Noch keine Bewertung

Bundespräsidenteninsel

Seinen letzten Sommerurlaub als Bundespräsident verbrachte Horst Köhler mit seiner Frau auf Norderney. Im Sommer 2009 schlenderte er begleitet von Sicherheitsleuten durch die Strandstraße, die Tage verbrachte das Paar in einem Strandkorb an der Weißen Düne. Für den in Baden Württemberg aufgewachsenen Horst Köhler war Norderney eine Neuentdeckung, er besuchte die Insel 2008 das erste Mal, als er für die DLRG auf einer Sommertour verschiedene Strände in Niedersachsen besuchte.

Der neue Bundespräsident hat schon seit Jahrzehnten eine Lieblingsinsel – Norderney. Wulff kommt während der großen Ferien aber auch mal „zwischendurch“ an die Nordsee, zuletzt war er Ostern hier. Die Insel ist seit seiner Jugend sein bevorzugtes Reiseziel. Die Norderneyer sind an das Bild des Politikers mit einem BabyBjörn und junger Frau in der Fußgängerzone gewöhnt, wahrscheinlich kommen nun noch ein paar Sicherheitskräfte hinzu.

Artikel merken
1933 Views
Noch keine Bewertung