News von Norderney

Politik

09.07.2010
haus der Insel auf Norderney
5,0 bei 1 Bewertung

Ausschreibung – HDI

Das Haus der Insel auf Norderney (HDI) soll abgerissen werden. Das Haus mit dem großen Saal und den angrenzenden kleinen Tagungsräumen bereitet der Insel seit Jahren finanzielle Probleme. Der Bau ist -im Nachhinein betrachtet – für die Insel definitiv zu groß ausgefallen, es ist nie gelungen, Tagungen in buchungsschwachen Zeiten in ausreichendem Maße auf die Insel zu bringen. Die Bauherren in den Siebzigern hatten geplant, mit den vorhandenen Fördergeldern möglichst groß und einfach zu bauen und, wenn wieder Gelder da sind, an der Bauqualität nachzubessern. Diese Rechnung ging leider nicht auf. Bis auf den heutigen Tage macht das Haus der Insel jährlich bedeutende Verluste. Die Stadt Norderney und die meisten Politiker haben letztes Jahr die Notbremse gezogen und beschlossen, das Haus abzureissen und die Fläche neu zu beplanen. Herausgekommen ist eine dem Kurplatz und Kurtheater angepaßte städtebauliche Gesamtkonzeption. Gewünscht werden an diesem Ort Hotels. Seit gestern läuft die Ausschreibung.

Links:

Ausschreibungsexposé

Artikel merken
4074 Views
5,0 bei 1 Bewertung