von Norderney

19.01.2014
Noch keine Bewertung

Ozeanriesen am Horizont

Norderney Estelle Maersk

ESTELLE MAERSK

Norderney – Am heutigen Vormittag kann man die Estelle Maersk am nördlichen Horizont von Norderney beobachten. Die Estelle Maersk gehört zu einer Serie von acht baugleichen Schiffen (Emma Maersk Klasse) und wurde am 9.11.2006 ausgeliefert. Das Schiff gehörte mit seinen knapp 400 Metern Länge und einer Breite von 56 Metern bis November 2012 zu den größten seiner Art.

Auch heute noch kann man schwer die gigantische Größe der Emma-Maersk Schiffe fassen, die mit einer nur 13 Mann großen Besatzung und einer Geschwindigkeit von 50 Km/h (man könnte  hinter dem Ozeanriesen Wasserski fahren!) durch die Gegend schippern.

estelle maersk vor norderney

Ozeanriesen Beladung – Route

Die Estelle Maersk kommt über Rotterdam aus Südostasien und fährt nach Bremen, zwar nicht voll beladen aber einige der maximal 15.000 Container werden noch an Bord sein – logistisch ein Herausforderung, die in Bremerhaven zur Routine geworden ist. Die Route der Estella Maersk ist seit 2011 fast immer gleich: Danzig – Aarhus, (Dänemark) – Göteborg (Schweden), – Bremerhaven (Deutschland), – Rotterdam (Niederlande), – Algeciras (Spanien), – Sueskanal, – Singapur – Yantian (China, Hafen von Shenzhen), – Hongkong (China), –Shanghai (China), – Gwangyang (Korea) – Ningbo (China), – Shanghai. Ein Umlauf dauert 10 Wochen, die Liegezeit ist mit fast 45 Stunden in Bremerhaven am höchsten und in China mit ungefähr 18 Stunden am niedrigsten.

Foto: Wolfram Tribull, Marine Traffic, Link

Artikel merken
1606 Views
Noch keine Bewertung