News von Norderney

Norderney Inside

22.02.2011
Noch keine Bewertung

Unfassbar!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag betrug die Temperatur in Norddeich -7 Grad Celsius!

Polizeibericht Norden / Norddeich von Sonntag:

nachtfahrtAutofahrer lässt 18-Jährige schwerst verletzt liegen und flüchtet. In der Nacht zu heute, vermutlich gegen 02.45 Uhr, wurde auf der Itzendorfer Straße, in Höhe der Zuwegung zu einer Ferienhaussiedlung genannt Memmertbalje, eine 18-Jährige aus Norden von einem Autofahrer/in angefahren. Der Unfallverursacher ließ die schwerst Verletzte an der Unfallstelle liegen und flüchtete. Die Verletzte wurde erst gegen kurz nach 05.00 Uhr durch einen anderen Verkehrsteilnehmer gefunden. Sie kam zunächst ins Auricher Krankenhaus wurde dann aber aufgrund der schweren Verletzungen nach Bochum in eine Spezialklinik verlegt.Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei lief die junge Frau vermutlich zu Fuß von der Diskothek „Meta“ kommend in Richtung Norddeich. Der Autofahrer/in fuhr in die gleiche Richtung und erfasste das Unfallopfer von hinten. Durch den Aufprall wurde die Heranwachende zunächst in einen Graben geschleudert. Die Verunfallte lief vermutlich auf der Straße. Der Autofahrer fuhr einfach davon. Den ganzen Tag über liefen die Ermittlungen auf Hochtouren. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass es sich bei dem flüchtigen PKW um einen Opel Corsa Modell C handelt. Dann weiteten die Beamten ihre Suche aus, denn sie stellten fest, dass baugleiche Teile am Opel Combo verwendet werden. Intensive Ermittlungen führten zu einem 58-jährigen Mann aus Norden. Er wurde am späten Nachmittag in seiner Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

NDR

Ostfriesenzeitung