News von Norderney

Norderney Inside

28.07.2018
4,6 bei 10 Bewertungen

Norderney Feuerwerk Verbotsantrag

Norderney Feuerwerk – Am 22.8. findet eine Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr statt. Auf der Tagesordnung stehen ein erster Sachstandsbericht zum Verkehrsversuch „Fußgängerzone in der Jann Berghaus Straße“, ein Bericht zur Neugestaltung der Verkehrsflächen am Hafen, Diskussion über die angedachten Sanierung der Knyphausenstraße zwischen Herrenpfad und Winterstraße und ein Antrag der Inselgrünen zum Verbot von Feuerwerken. Die Grünen möchten die Lärmschutzverordnung so geändert haben, dass Feuerwerke, die nicht in Zusammenhang mit Silvester stehen, nicht genehmigt werden können.

Veranstaltungstipp Feuerwerk

Norderney Feuerwerk beachparty summertimes

Feuerwerk Summertimes Beachparty

Am heutigen Samstag findet eine große Beachparty am Strand statt. Dj´s legen auf und die Eventfläche wird zur Tanzfläche. Zum Abschluss wird ein großes Feuerwerk den Strand und die Nordsee wieder zum Leuchten bringen. Das letzte Mal?

Norderney Feuerwerk

Ein Feuerwerk ist für Zuschauer und Gäste immer ein krönender Abschluss und oft auch bleibender Eindruck eines schönen Events. Manchmal ist das Feuerwerk selbst auch das Event. Immer noch in Erinnerung sind die Feuerwerke der Drachenfeste am Weststrand bei denen das Meer förmlich in Flammen stand und alle Insulaner und Gäste begeistert zugeschaut haben. Momentan gibt es auf Norderney vier wiederkehrende Feuerwerke bei folgenden Veranstaltungen: – Summer Time Party, Nachtbummel, Jahrmarkt und beim Hüttenzauber. In den letzten Jahren wurden zudem bei der Fußballweltmeisterschaft 2014, dem Klassiksommer 2015 und beim Kinderfest 2017 ein Feuerwerk genehmigt.

Feuerwerk Drachenfest 2009

Grüne Spaßverderber?

Irgendwie hat man den Eindruck die Inselgrünen haben es nicht so mit Spaß. Ob das Verbot der vier Feuerwerke die auf der Insel jährlich veranstaltet werden nun die Welt retten kann ist fraglich. Nicht fraglich ist, das der Antrag nicht nur im Tourismusauschuss, sondern auch im Stadtrat eine Mehrheit braucht und dort glücklicherweise nicht nur Spaßbremsen sitzen 🙂

Antrag der GRÜNEN:

Feuerwerk norderney