News von Norderney

Norderney Inside

18.03.2010
Noch keine Bewertung

Nicht ohne Anhänger

Mit Beginn der wärmeren Jahreshälfte auf Norderney sind sie wieder vermehrt auf den Strassen zu sehen: Fahrradanhänger jeder Größe und Machart. Eindeutig in der Überzahl ist der klassische Wiesel von Braucke: Mit Kunststoff-Wanne und Luftbereifung, für Perfekte mit Abdeckung.
Für gute 100 Euro sind sie zu haben und werden schnell zum unverzichtbaren Begleiter. Große Einkäufe bei Penny, kleine Möbeltransporte, größere Posten Mangelwäsche – alles paßt rein und macht den Norderneyer unabhängig vom eingeschränkten Aktionsradius seines Autos während der Verkehrssperre. Die dazugehörige Anhängerkupplung muss natürlich am Fahrrad vorhanden sein, ohne sie wäre das Fahrrad aber auch nicht komplett.
Zur Zeit ist der Anhänger im Dauereinsatz: Das schöne Wetter wird für Gartenaufräum-Arbeiten genutzt,  zum Teil sieht man „asiatisch“ beladene Gefährte in Richtung Mülldeponie fahren.
Dieser Bericht wurde auf Blogger veröffentlicht und ist durch die Einstellung des FTP Uploads im April 2010 nun auf unserem WordPress Blog online. Verantwortlich für Text und Inhalt im Sinne des Pressegesetzes ist der Norderney-Zimmerservice, Hans Vollmer, Langestraße 4, 26548 Norderney, Telefon 04932/3371, norderney-zimmerservice@gmx.de
Artikel merken
616 Views
Noch keine Bewertung