News von Norderney

Norderney Inside

29.03.2018
haus der Insel
5,0 bei 2 Bewertungen

HDI – behördlich geschlossen – mangelnder Brandschutz

Haus der Insel geschlossen

Haus der Insel Norderney – Ein Dauerthema im größten Veranstaltungshaus auf Norderney, dem Haus der Insel (HDI) ist der Brandschutz. Bereits vor einigen Jahren wurde die Diskothek im Keller wegen mangelndem Brandschutz behördlich geschlossen.

hdi zu

Veranstaltungen werden verlegt

2013 wurden dann im Kellergeschoss etwa 55.000,- Euro in Brandschutzanlagen investiert. Die Diskothek konnte wieder geöffnet werden.

Der Bürgermeister der Insel hat vor fast genau 4 Jahren im März 2014 dazu geäußert, dass man  sich bei dem Thema so durchhangele und, nachdem im Kellergeschoss investiert worden sei, nun die oberen Geschosse angegangen werden müssten. Deshalb würden zunächst die Kosten ermittelt.

Hdi zu 2

Restaurant Bambus Garten zu

Das Ermitteln hat der Aufsichtsbehörde nun wohl zu lange gedauert – das Haus der Insel ist kurz vor Ostern überraschend geschlossen worden. Die geplanten Veranstaltungen  mussten daraufhin kurzfristig verlegt werden. Der Norderneyer Brettspieltag findet nun im Konversationshaus statt. Wie es weitergehen soll ist noch unklar.

HDI Norderney

HDI – behördlich geschlossen

Klar ist, dass es seit mehreren Jahren einen Beschluss zum Abriss des Gebäudes gibt. Investitionen in die Zukunft sind deshalb für die Stadt Norderney (Wirtschaftsbetriebe) sehr schwierig.

Artikel merken
10151 Views
5,0 bei 2 Bewertungen