News von Norderney

Norderney Inside

01.04.2011
Helgoland
Noch keine Bewertung

Hafenamt schafft Baugebiet

Norderney – Hafen

hafen norderney baugebietDas niedersächsische Hafenamt weist Flächen zur Bebauung ab Herbst 2011 aus. Unter dem Arbeitstitel „Hafen Höövt“ werden südöstlich der Deichstraße insgesamt 35 Baugrundstücke an Insulaner verkauft. Der Preis pro Bauplatz (je 300 qm) beträgt lediglich 60.000,- €. Wie der Leiter des Hafenamtes mitteilt, ist das Land Niedersachsen in die Bresche gesprungen, weil es der Kommune Norderney  nicht  möglich ist, weitere Flächen auszuweisen, auf denen junge Norderneyer Familien bauen können.Vorgesehen ist im neuen Hafenviertel die Bebauung mit  1 1/2 geschossigen Friesenhäusern mit Holzverkleidung in Anlehnung an die Hummerbuden im Helgoländer Hafen. Durch die Bauweise und den günstigen Bodenpreis ist von einem Gesamtpreis pro Einheit von nicht mehr als 220.000,- auszugehen. Für die Häuser mit 150 qm Wohnfläche und 150 qm Gartengrundstück ist eine Zweckbindung für die Dauer von 15 Jahren vorgesehen (darf danach nur an das Hafenamt weiterverkauft werden). Viele Norderneyer begrüßen den Plan, da hiermit die Voraussetzungen für eine stabile Einwohnerzahl geschaffen werden.

Artikel merken
1437 Views
Noch keine Bewertung