News von Norderney

Norderney Inside

08.10.2019
5,0 bei 2 Bewertungen

Hafen Norderney Wega

Hafen Norderney Wega – Im Hafen von Norderney liegt zur Zeit die Wega aus Hamburg. Das Schiff hat gegenüber dem Tonnenhof festgemacht und ist mit seinen 52 m Länge und fast 1000 Bruttoregistertonnen recht groß für den kleinen Inselhafen.

Die Wega wurde 1990 vom Stapel gelassen und hat eine Besatzung von 16 Mann (Frau), für 7 Wissenschaftler ist außerdem Platz. Das Schiff wird für die Vermessung, Wracksuche und Forschung eingesetzt. Ein großer Teil der Arbeit des Schiffes ist der Unterhalt der Seegangsmessbojen in der Deutschen Bucht. Das große Arbeitsdeck mit den Kränen ist extra dafür konzipiert worden.

Das Haupteinsatzfeld der Mega ist der Festlandssockel im Bereich der Nordsee. Dort hat die Mega bereits über 500 Unterwasserhindernisse geortet. Insgesamt geht man von 1700 Hindernissen in diesem Bereich aus. Viele Hindernisse stammen aus dem Zweiten Weltkrieg, aber auch Flugzeuge und Container deren Bergung zu teuer oder technisch zu aufwendig ist liegen dort. Sie sind als potenzielles Hindernisse für die Fischerei und Schifffahrt klassifiziert und müssen kartiert bzw. mit Bojen gekennzeichnet werden.

Wie der letzte Winter zeigt (MSC Zoe Siehe: Schiff verliert 270 Container ) kommen immer neue Hindernisse hinzu. Die Arbeit der Mega wird nicht weniger.