News von Norderney

Norderney Inside

25.03.2018
Europäischer Hof Brand
5,0 bei 2 Bewertungen

Europäischer Hof – nächtlicher Brand

Europäischer Hof nächtlicher Brand – In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es im Apartmenthaus Europäischer Hof gebrannt. Das Haus wurde evakuiert, 24 Personen sind von der Inselfeuerwehr gerettet worden, es wurde niemand verletzt.

europäischer hof nach dem brand

Europäischer Hof – am Morgen danach

Einsatz der Inselwehr – Bericht

Um 01.11 Uhr (Winterzeit!) wurde die Inselwehr alarmiert. Bewohner des Apartmenthauses wurden durch einen Rauchmelder in einer Nachbarwohnung geweckt. Die Feuerwehr gab Vollalarm und rettete am Einsatzort mit der Drehleiter eine Person im ersten Stock, die anderen Bewohner des Hauses wurden durch das Treppenhaus ins Freie gebracht.

euro Hof Einsatz in der nacht

Einsatz in der Nacht

Während der Rettung schlugen weitere Rauchmelder an – durch die Wärmebildkamera wurde festgestellt, dass sich das Feuer über die Versorgungsschächte von unten nach oben ausbreitete.

eurohof 2

Eurohof – Sicherheitseinrichtungen wurden benutzt

Zunächst stellte der ebenfalls alarmierte Haustechniker für das gesamte Haus den Strom ab, anschließend begannen die Löscharbeiten. Das Feuer in den Versorgungsschächten konnte gelöscht werden. Da es zu einer massiven Rauchentwicklung gekommen war musste der Europäische Hof belüftet werden . Im Haus ist es aufgrund des Einsatzes zu erheblichen Wasserschäden gekommen.

Europäischer Hof – Evakuierung

euro Hof nachts

Zelt für die Betroffenen

Die Bewohner des Hauses wurden in der Nacht evakuiert. Die Feuerwehr hat am Einsatzort für die Evakuierten das beheizte Einsatzzelt aufgebaut und die Betroffenen mit Kaffee, Brötchen und Decken versorgt. Am frühen Morgen konnten die Bewohner mit Hilfe der Feuerwehr wichtige Unterlagen, Kleidung etc. aus den Wohnungen holen.

Im Schulzentrum an der Mühle wurden Feldbetten aufgebaut und für die Evakuierten bereitgestellt. Insgesamt waren 6 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mit  32 Feuerwehrleuten im Einsatz.

amtlich versiegelt

Amtlich versiegelt

Das Gebäude wurde um 5:40Uhr (Sommerzeit!) an die Polizei übergeben. Es folgen weiter Untersuchungen zur Brandursache durch Sachverständige. Brandschäden sind wenig vorhanden, durch das Löschen verursachte Wasserschäden treten vermehrt auf. Das Gebäude wurde am Morgen amtlich versiegelt.

Quelle / Fotos: Feuerwehr Norderney, eigenes Archiv, Link zum Bericht der Feuerwehr