News von Norderney

Norderney Inside

15.03.2012
5,0 bei 1 Bewertung

Einbruch und Überfall aufgeklärt

Ermittlungserfolg der Polizei Norderney

Niedersachsen PolizeiIn der Nacht von Neujahr zum 2. Januar 2012 wurde in eine als Büro dienende Holzhütte im Gewerbegelände eingebrochen. Der oder die Täter entwendeten aus dem Büro ein komplettes iMac und anderes Computerzubehör. Der Schaden wurde auf un- gefähr 1650 Euro geschätzt. Im Zuge der Ermittlungen konnte das Diebesgut in Norden sichergestellt und mittlerweile an den Geschädigten wieder ausgehändigt werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Mann, der auf der Insel tätig ist. Dieser Mann ist auch für einen Überfall im Dezember 2011 verantwortlich.

Damals wurde nachts ein 49-jähriger Mann von hinten niedergeschlagen und ihm die Geldbörse mit ca. 790 Euro Bargeld geraubt. Der Täter war schon gleich nach der Tat ins Visier der Polizei geraten, doch zunächst konnte ihm nichts nachgewiesen werden. Die damals geraubte Geldbörse hatte er noch in seinem Besitz. Weiterhin ist der Mann geständig, einem Bekannten eine Uhr ent- wendet zu haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Tatver- dächtigen konnte die Polizei weiterhin einen Schlagring sicher- stellen, Schlagringe sind nach dem Waffengesetz verbotene Gegen- stände.

Ob der Mann noch für weitere Straftaten auf der Insel in- frage kommt, wird von der Norderneyer Polizei noch weiterhin ermittelt.

Artikel merken
1914 Views
5,0 bei 1 Bewertung