News von Norderney

Norderney Inside

21.06.2014
3,5 bei 2 Bewertungen

Dokumentation 1. Weltkrieg

Norderney 1. Weltkrieg

Norderney – Der Beginn des 1. Weltkrieges stellte für die Insel eine Zäsur dar – fluchtartig verließen mitten in der Saison alle Gäste und viele Saisonangestellte die Insel. Mit dem Kriegseintritt des Kaiserreiches am 1. August und der fluchtartigen Überfahrt aller Urlauber auf das Festland begann auch für die Insulaner eine schwere Zeit, die Insel wurde zur Festung ausgebaut – Einnahmen durch den Fremdenverkehr waren auf lange Sicht nicht mehr zu erwarten, die Not allgegenwärtig.

Inselwache 2

Norderney – Posten auf der Georgshöhe

Eine beeindruckende Dokumentation über die Kriegsjahre auf der Insel hat der Insulaner und Hobbychronist Bonno Eberhardt nun veröffentlicht. Die „Zeitgeschichtliche Erinnerung (1914-1918) Die Inselwache“ ist ein Muß für jeden historisch interessierten Norderneyfan.

inselwache 1

Norderney – Inselwache macht sich für Patrouille bereit

Faszinierend sind die vielen Fotos von Soldaten, die es sich mehr schlecht als recht auf Norderney eingerichtet haben um eine Invasion abzuwehren. Das Leben in spakigen Hütten am Nordseestrand wird irgendwie greifbar.

Ein Abschnitt befasst sich mit den kriegsgefangenen Russen, die in einem Barackenlager unterhalb des Wasserturm interniert waren. Durch die schlechten Arbeitsbedingungen, die mangelhafte medizinische Versorgung und das (wenige) schlechte Essen kam es häufig zu Todesfällen – diese wurden als normal hingenommen…

Link zum Download 

Fotos: Stadtarchiv, B. Eberhardt

Artikel merken
1610 Views
3,5 bei 2 Bewertungen