News von Norderney

Norderney Inside

14.03.2014
Osterfeuer 2012 auf Norderney 4
Noch keine Bewertung

Brenntage

Brenntage

Norden / Norderney – Die Brenntage werden abgeschafft! Am morgigen Samstag, den 15. März ist die letzte Chance, seine Gartenabfälle in Norden zu verbrennen. Es werden dann wieder überall kleine Feuer mit relativ viel Rauch (feucht!) zu sehen sein – die Norderneyer hoffen auf Nordwind.

Osterfeuer Norderney 1

Osterfeuer auf Norderney

Wer in den letzten Wochen in Ostfriesland unterwegs war hat sich vielleicht über die vielen kleinen Feuer in einigen Gegenden gewundert. In diesen Regionen waren Brenntage angesetzt, das heißt es wurden die im Winter gesammelten Gertenabfälle verbrannt. Dies war erlaubt und hatte Tradition, Rechtsgrundlage war eine landesweit gültige Verordnung, die es den Kommunen erlaubte, Brenntage für seine Bürger festzulegen. Diese Verordnung tritt jetzt ausser Kraft. Künftig können Gartenabfälle nur noch durch Kompostierung, Verrottung oder Untergrabung beseitigt werden. Die Abgabe an die kommunalen (gebührenpflichtig) Deponien ist natürlich auch möglich.

Osterfeuer

Mit dem Auslaufen der Verordnung stirbt auch ein alter Brauch denn auch die vielen privaten Osterfeuer sind nicht mehr zulässig! In Ostfriesland ist es Tradition, daß Nachbarn, Freundeskreise etc. ein Osterfeuer organisieren. Die örtliche Feuerwehr hat dies oft begleitet. Ein Gelegenheit, mit dem Feuer den Winter zu verabschieden und das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Nachbarschaft zu stärken. Es regt sich Unmut auf der ostfriesischen Halbinsel – zwar gibt es einige, die sich über das Ende des Qualms freuen, die Mehrheit trauert aber den privaten Feuern in nachbarschaftlicher Gemeinschaft  nach. Öffentliche Feuer darf es zwar weiter geben, das ist aber nicht jedermanns Sache.

Artikel merken
1510 Views
Noch keine Bewertung