News von Norderney

Natur

09.12.2013
Nachtarbeit Norderney Sandaufspülung
Noch keine Bewertung

Xaver – Sand ist noch da!

Norderney Sand

Norderney / Kaiserwiese – Der Sand ist noch da, ein Blick bei Ebbe mit der hochauflösenden Webcam in der obersten Etage des Kaiserhofes zeigt – der Sand ist trotz Xaver noch da.

Sand KaiserwieseStrand vor der Kaiserwiese – 8.12.13

Der Strand im Vergleich zum 8.12.12:

Norderney Strand Kaiserwiese 2012

Strand vor der Kaiserwiese – 8.12.12

Auffällig ist einmal, daß es vor einem Jahr kälter war und die Kaiserwiese noch Reste von Schnee aufweist. Die Buhne ist außerdem ein ganzes Stück „breiter“ geworden, war sie zuvor völlig mit Sand bedeckt, hat sich die Höhe des Sandes durch die Sturmflut doch um einiges verringert.

Man läuft am Strand auf niedrigerem Niveau, Buhnen und Deckwerk wirken für den Spaziergänger jetzt höher als vorher.  Noch dramatischer sieht es an der Dünenekette östlich von Cornelius aus, dort hat es massiven Sandabtrag gegeben. Am stärksten betroffen ist der Bereich an der Weißen Düne.

Sandabtrag Ostfriesische Inseln

Wesentlich schlimmer sieht es auch auf den anderen Inseln aus, auf Langeoog ist durch den Dünenabbruch eine Steilkante von 9 Metern entstanden, viele Strandzugänge mußten gesperrt werden berichtete Langeoog News. Am schlimmsten hat es wohl Wangerooge getroffen, dort ist der komplette Strand weggespült worden.

Dünenabbruch

Die Dünenabbrüche sind bis zu 10 Meter hoch. Eine genau Vermessung der Inselstrände und Dünen wird in den kommenden Wochen zeigen, wo Maßnahmen erforderlich sind. Die Wiederherrichtung des Strandes auf Wangerooge kostet ca. 500.000,- Euro berichtete der Bürgermeister. Die Insulaner hoffen nun auf Hilfe von Land und Bund.

Berichte von Borkum, Juist, Langeoog, Spiekeroog folgen.

 

 

Artikel merken
3308 Views
Noch keine Bewertung