News von Norderney

Natur

29.07.2013
neues Fahrwasser
Noch keine Bewertung

Wassertemperatur Nordsee

Wassertemperatur Nordsee

Norderney Nordsee – Die Wassertemperatur der Nordsee erreicht zur Zeit ihr absolutes Maximum. Am gestrigen Sonntag wurden auf Norderney 22,1° Celsius gemessen, dies sind schon Werte die man eher vom Mittelmeer als der südlichen Nordsee erwartet. Wem dies immer noch zu kalt ist, der kann auf Ebbe warten und dann in einen der großen Priele an der Weißen Düne ins “warme” Naß steigen, dort liegt die Wassertemperatur um die 27° Celsius.

Link zum BSH – aktuelle Wassertemperaturen

Wassertemperaturen langfristig

Mit den 22° die auf Norderney gemessen werden sind für die Badeurlauber erfreulich und für den Sommer nicht ungewöhnlich, insgesamt machen sich die Forscher allerdings über die langsame Erwärmung, die durch den Klimawandel hervorgerufen wird Sorgen. Die Fauna wird sich zugunsten wärmeliebender Arten verschieben. Für die Insel bedeutet dies Anchovis und Sardinen statt Hering.

anchovis statt hering

Bereits jetzt sind schon viele Arten in die Nordsee eingewandert, die höhere Temperaturen als die eigentlich üblichen benötigen. Die pazifische Auster bildet Kolonien und verdrängt zunehmend die Miesmuschel. Der Dorsch wandert Richtung Norden ab und die Streifenbarbe (ein Mittelmeerfisch) scheint sich sogar in der Nordsee zu vermehren. Neu hinzu gekommen sind auch einige Schnecken, Quallen und Großalgen.

Grund für die Änderung der Fauna vor unserer Haustür ist der Temperaturanstieg. Eine Langzeitstudie des Alfred Wegner Institutes vor Helgoland ergab einen Anstieg von 1,5° Celsius innerhalb von 50 Jahren. Aus klimatologischer Sicht eine ganze Menge.

Link: AWI – Interview