News von Norderney

Natur

20.11.2014
Noch keine Bewertung

Sonnenuntergang südlich von Juist

Sonnenuntergang südlich von Juist

Norderney / Juist – Die Sonne geht auf Norderney natürlich auch im Westen unter, mhhm nicht richtig. Die Sonne geht im Sommer nördlich von Juist und im Winter südlich von Juist unter, so eine Art Stonehenge der Insulaner.

Norderney Sonnenuntergang suedlich von JuistSonnenuntergang 19.November – südlich von Juist

Sonnenuntergang an der Milchbar.


Sonnenuntergang 26.Juni – nördlich von Juist / Norderney

Abendämmerung an der See

Im Sommer hat man auf der Insel das Gefühl, daß es gar nicht richtig dunkel wird. Bei wolkenlosem Nachthimmel bleibt es im Norden auch immer hell – die Reflektion des Meeres sind für diesen Effekt verantwortlich. Die Dämmerung – der Übergang von Tag zu Nacht – ist im Sommer wesentlich länger als im Winter.

Die bürgerliche Dämmerung (Sonne ist untergegangen, man kann aber noch bequem ein Buch lesen) dauert im Sommer bis zu 60 Minuten, die darauf folgende nautische Dämmerung (es ist noch hell, man kann aber bereits größere Sterne am Himmel erkennen)  kann auf Norderney bis nach Mitternacht dauern.

Norderney Dämmerung im Sommernautische Dämmerung – 29.07 um 23:50 Uhr

 

Artikel merken
4726 Views
Noch keine Bewertung