News von Norderney

Natur

11.01.2019
5,0 bei 2 Bewertungen

Seesterne statt Containermüll

Seesterne statt Containermüll – Der Sturm hat auf den Westfriesischen Insel zur erneuten Anlandung von Containermüll geführt. Norderney ging glücklicherweise fast leer aus. Die riesigen Mengen von Glühbirnen, Fernsehern, Plastikspielsachen und Autoplastikteilen aus Fernost, die für den europäischen (deutschen) Markt bestimmt waren, lassen einen irgendwie auch an dem Sinn der Globalisierung zweifeln.

Norderney Seesterne

Seestern

Auf Norderney hat der erste ordentliche Sturm aus Nordwest dazu geführt, dass viele Seesterne im Flutsaum liegen. Die Tiere sind meist tot. Durch den Sturm ausgelöst ist sauerstoffarmes Tiefenwasser an die Oberfläche gelangt, dies haben die Seesterne nicht vertragen. Die verendeten Meeresbewohner sind an die Küste getrieben worden und nun ein gefundenes Fressen für die im Winter immer sehr hungrigen Möwen.