News von Norderney

Natur

29.05.2013
Noch keine Bewertung

Seenebel

Norderney Seenebel

Norderney – War dies der Sommer? Der gestrige Tag fing sommerlich an, Sonne, kaum Wind und angenehme Temperaturen. Im Laufe des Tages verlängerten viele Gäste ihren Aufenthalt: “ bei dem Wetter kann man doch nicht abfahren!“

Aufkommender Seenebel

langsam aufkommender Seenebel

Ein recht seltenes Wetterphänomen macht den Insulanern und Urlaubern allerdings zu schaffen, gegen 14:00 Uhr kam Seenebel auf, der die Insel wettertechnisch zweiteilte. Am Strand im Norden bis ungefähr zur Jann Berghaus Straße herrschte Seenebel. Die Temperatur viel um einige Grad, die Sicht war stark eingeschränkt, insgesamt wurde es dunkler. Wenn man sich südlich der Jann-Berghaus / Gartenstraße befand und nicht an den nördlichen Himmel schaute merkte man gar nichts vom Seenebel.

Norderney Seenebel um 16:00 Uhr (10°C)

Seenebel um 16:00 Uhr

Die Situation hielt sich sehr hartnäckig bis 18:40 – 19:30 Uhr, dann gab es im Norden der Insel auch wieder Sonne. Die Vorhersagen für den heutigen Mittwoch sind leider nicht ganz so rosig wie gestern, insgesamt soll es aber besser werden….

Seenebel zieht ab 18:40 Uhr

Seenebel zieht ab ca. 18:40 Uhr

Seenebel

Seenebel tritt im Frühjahr mit Regelmäßigkeit auf der Insel auf, die letzten Tage mit bedeutender Seenebelentstehung waren der 6.Mai 2013 und der 29.Mai 2012. An beiden Tagen gab es eine recht hohe Lufttemperatur und das Meer lag bei Werten um die 10° Celsius, es herrschte leichter Wind.

Genau dies sind die Vorraussetzungen für Seenebel, weshalb er gehäuft im Frühjahr vorkommt. Der Seenebel stellt eine große Gefahr für Segler und Wattwanderer dar – er tritt sehr schnell auf und verändert die Umweltbedingungen drastisch. Vorhersagen für das Auftreten für Seenebel gibt es nicht, da er eine sehr lokal begrenzte Wettererscheinung ist.

Norderney im Süden kein Seenebel

Währenddessen im Süden der Insel – kein Seenebel!

Artikel merken
4523 Views
Noch keine Bewertung