News von Norderney

Natur

27.07.2018
32° auf Norderney
4,8 bei 4 Bewertungen

Norderney wärmster Tag des Jahres – 2018

Wärmster Tag des Jahres auf Norderney – Am gestrigen 25.7.2018 war der bislang wärmste Tag des Jahres. Als am Mittag gegen 13:00 Uhr das Quecksilber auf einen Wert von über 32° Celsius stieg war der Rekord erreicht und der 25.Juli zum bisher wärmsten Tag des Jahres gekürt. Die vorletzte Nacht (vom 24. auf den 25.7.)  mit einem Tiefstwert von 19,9° Celsius ist nur 0,1° Celsius (also kaum spürbar) an einer tropischen Nacht vorbeigeschrabbt, die letzte war mit einem Tiefstwert von 21,5° Celsius tropisch.

Heißer Tag – Sommertag

Ein Heißer Tag wird unter Meteorologen ein Tag genannt,  an dem die Tageshöchsttemperatur über 30° Celsius steigt. Ein Sommertag ist der meteorologische Begriff für einen Tag, an dem die Tageshöchsttemperatur 25° Celsius oder mehr erreicht. Heiße Tage (früher Tropentage) sind dementsprechend eine Untermenge der Sommertage. Wenn die Temperatur nachts die 20° Marke nicht unterschreitet spricht man von einer Tropennacht (auf Norderney extrem selten).


Ein kurzer Rückblick auf die vergangenen Jahre:

2013 wärmster Tag – 33,7° Celsius

wärmster tag des Jahres 2013

2013 wurden am 02.08. am Nachmittag 33,7° Celsius gemessen. Der Sommer verlief mit 8 Sommertagen, einem Heißen Tag und 1657,4 Stunden Sonnenschein sehr gut.


2014 wärmster Tag – 34,1° Celsius

2014 wärmster tag

2014 wurden am 19.07. amtlich 34,1° Celsius gemessen, die Station des Norderney Zimmerservice kam an diesem Tag leider nur auf 33,1° Celsius. Der Sommer war noch ein bisschen besser als 2013 – 11 Sommertage und ein Heißer Tag bei insgesamt 1874,3 Stunden Sonne.


2015 wärmster Tag – 34,0° Celsius

2015

2015 wurden am 02.07. fast exakt der gleiche Maximalwert wie im Jahr zuvor gemessen – 34° Celsius. Die Wetterstation des Norderney Zimmerservice ist an diesem Tag leider ausgefallen. das Foto ist vom Nachmittag ca. 16:10 bei Ebbe, üblicherweise die heißeste Phase auf der Insel. Der Sommer verlief ähnlich gut wie 2014 – 11 Sommertage und 2 Heiße Tage bei 1759,6 Sonnenstunden.


2016 wärmster Tag – 31,2° Celsius

2016

2016 wurden am Nachmittag des 20.07. 31,2° Celsius gemessen, das Maximum des Jahres. Insgesamt gab es 3 Heiße Tage und 9 Sommertage. Die Stunden mit Sonne betrugen 1740,2


2017 wärmster Tag – 28,9° Celsius

2017 wurde bereits im Mai das Jahrestemperaturmaximum erreicht – am 27.05. wurden 28,9° Celsius gemessen, ab da ging es eigentlich nur bergab. Heiße Tage gab es keine, Tagen an denen mehr als 25° Celsius erreicht wurden nur 5. Mit 1640,8 Sonnenstunden war es weniger sonnig als in den Jahren zuvor und mit 911,1 l/qm Niederschlag wesentlich nasser. Gefühlt hat es Mitte Juni angefangen zu regnen und im Januar erst wieder aufgehört……….

 

Artikel merken
6201 Views
4,8 bei 4 Bewertungen